Selbstverteidigung und Notwehrtraining in Ulm

Selbstverteidigung-Ulm-9

Du möchtest dich und deinen Körper schützen können vor Aggressionen, Attacken, Angriffe, Übergriffe? Wir bieten Dir in Ulm und Erbach effektiven Unterricht für Selbstverteidigung und Selbstschutz. Unser Hipp Kampfkunstunterricht beinhaltet umfangreiches effektives Lernen und Üben von Selbstschutzreaktionen, Selbstverteidigungstechniken und realitätsnahes Situationstraining.

In einer Atmosphäre von gegenseitigem Respekt und Partnerschaftlichkeit bieten wir freundschaftliches und gleichzeitig sehr effektives Selbstverteidigungstraining.

Selbstverteidigung und Eigenschutzfähigkeit ist für viele und vielleicht auch für Dich ein wichtiger Grund sich mit Kampfsport und Kampfkunst zu beschäftigen und bei unserer Kampfkunstschule in Ulm mit dem Training zu beginnen. Für alle, die bei uns Kampfkunst längere Zeit ausüben, ist die eigene Selbstverteidigungs-Fähigkeit und Wehrhaftigkeit ein positiver Effekt eines regelmäßigen Trainings.

In unserem Hipp Kampfkunst Unterricht werden effektive Selbstverteidigungs-Techniken gegen Angriffe mit Schlägen, Tritten, Bodenkampf, Gegenstände, Halte- und Würgeattacken gelehrt. Bei unserem Unterricht für Selbstverteidigung in Ulm werden Selbstschutzreflexe aktiviert, Gefahrensituationen durchtrainiert und sinnvolle Verhaltensmuster geübt. Für viele unserer Schüler und Eltern der von uns betreuten Kindern und Jugendlichen ist gerade die Selbstbehauptung ein wichtiger Grund mit dem Kampfkunsttraining zu beginnen. Bei uns wird mit Spaß und vielen Erfolgserlebnissen trainiert.


Sicherheit! Sicheres Auftreten, selbstbewusstes Erscheinungsbild, bewußt werden von körperlicher und mentaler Stärke sind Konsequenz von regelmäßigem Training in unserer Selbstverteidigungsschule in Ulm. Auch kleine Kinder mit 2,5 Jahren lernen bei uns, wie sie sich in Gefahrensituationen zu verhalten haben. Wie sie Aufmerksamkeit möglicher Helfer auf sich lenken können, wenn sie bedroht werden. Mädchen lernen auf psychische und körperliche Attacken konsequent und impulsiv zu reagieren.

Notwehr- und Selbstbehauptungs Kurse und Intensivtraining

Selbstverteidigung-Ulm-3

In extra Kursen bieten wir Einzelpersonen und Gruppen die Möglichkeit, sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Selbstbehauptung und Selbstverteidigung auseinander zu setzen und Grundfertigkeiten zu erlernen. Die Kurse werden im Großraum Ulm auch für Schulen, Kindergärten, Vereine und private Gruppen durchgeführt.

Insbesondere für alle die nicht die Möglichkeit haben bei uns ein regelmäßiges Training anzunehmen, ist dies eine tolle Möglichkeit. Es werden Selbstschutzreflexe aktiviert, Gefahrensituationen durchtrainiert und sinnvolle Verhaltensmuster geübt.

Aktuelle psychomotorische Erkentnisse – zum Beispiel über die Stimulierung der Reflexbahnen des Stammhirnes, werden genutzt um effektiv Urreflexe mit psychosozialen Verhaltensmustern zu kombinieren. Daniel Hipp, langjähriger Kampfkünstler und Notwehr-Lehrer, Physiotherapeut und Osteopath ist Entwickler der gleichnamigen Selbstbehauptungs- und Selbstschutz Kurse.

 

Wer als Einzelperson regelmäßig einmal die Woche Zeit hat, empfehlen wir sehr, unbedingt beim Hipp Kampfkunsttraining zu schnuppern. Das ist das effektivste und ausführlichste Selbstbehauptungstraining.

 

Unsere Unterrichtsqualität ist in Ulm einmalig.

Unsere Unterrichtsqualität ist in Ulm einmalig. Wir sind als Partner für Sicherheits- und Mobbingschutzprojekte anerkannt mit einem exellenten Ruf. Unsere regionale Referenzliste ist lang. Für einige Referenzpartner führen wir seit Jahren regelmäßig Workshops und Projekte durch.

Wir besitzen eine umfangreiche Referenzliste:

Auszug: Firmen / Organisationen (Auszug): Volkbank Ulm-Biberach, Stadt Ulm, Schulamt Ulm, Frauenbüro Ulm, Radio7 Drachenkinder, KISS Langenau, Internationale Bund - Freiwilligendienst, Landratsamt Alb-Donau-Kreis, Lukaskirche,...    Schulen: Kepler Gym., Spitalhofschule, Ulrich v. Ensinger Schule, Geschwister Scholl Gym., Eichenhang Schule, Regenbogenschule, Albert-Einstein Realschule, Berta-v-Suttner Gym., Freie Walddorfschule Ulm, Gustav-Werner-Schule, Bodelschwinghschule, Illerblick Walddorfschule,.. Kindergärten: Pezzettino, Gut-Beta u. St.Pius, St Johannas, Sudentenweg, Evang. Kinderg. Mähringen., ...

Dazu kommen diverse private Eigeninitiativen von Elterngruppen, Jugendlichen, Studenten und Frauen, die Kurse für Mobbingschutz und Selbstschutz gebucht haben.  Speziell für unser Kinderprogramm haben wir diverse Empfehlungen von Ärzten, Psychologen, Therapeuten (Physio,Ergo,Logo) Es ist bekannt das unsere Unterrichts- und Gruppenarbeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Mobbingproblemen, Essstörungen, Depressionen, ADS, Burn-Out, Gewalterfahrungen sehr gut ist.

Für Jugendliche, Erwachsene und Familien 7 Tage die Woche geöffnet! - Wir haben Top Unterrichtsräume und Top Ausstattung

Also, wann sehen wir uns?

Deine Schulleiter Daniel Hipp und Daniela Hipp